Uniswap reagiert auf V4-Ankündigungen


Daily Top Performer — Uniswap Protocol (UNI)

Der SPX-Index ist um 0,58 % gestiegen, dies geschah parallel zu einem Rückgang der US-Treasury-Renditen und einer laufenden Marktbewertung der US-Wirtschaft, die durch die jüngsten Inflations- und Einzelhandelsdaten beeinflusst wird. Die Anleger warten nun auf die US-Produzenteninflationszahlen. Der breitere Kryptowährungsmarkt zeigt ebenfalls eine Aufwärtsbewegung, wobei Bitcoin und Ether in den letzten 24 Stunden um jeweils 0,02 % und 0,50 % gestiegen sind.

Der heutige Top-Performer ist UNI, der nach dem Start des Dencun Mainnet und Uniswap v4 im Jahr 2024 um 9,65 % gestiegen ist und dabei Audits und die Beteiligung der Community betont hat.

Uniswap Protocol (UNI) – Ein Blick hinter die Kulissen

Uniswap Protocol (UNI), gestartet im Jahr 2018, ist eine dezentralisierte Börse auf Ethereum, die den Austausch von Token und die Bereitstellung von Liquidität über unveränderbare Smart Contracts ermöglicht. Es arbeitet auf verschiedenen Blockchains und ermöglicht selbstständigen Handel und Verdienstmöglichkeiten aus der Bereitstellung von Liquidität, wobei der Open-Source-Code öffentlich zugänglich ist. Der Start des Dencun Mainnet ist für März 2024 geplant, und Uniswap v4 soll im dritten Quartal 2024 veröffentlicht werden. Das v4-Update gewinnt durch die Beteiligung der Community an Bedeutung und soll der am gründlichsten geprüfte Code auf Ethereum sein. Der Fahrplan beinhaltet einen Code-Freeze, umfassende Audits, die Bereitstellung in einem Testnetz und den abschließenden Schub für den Start im Mainnet im dritten Quartal.

Talk of the Town:

TRON hat eine neue Bitcoin Layer 2-Lösung angekündigt, die darauf abzielt, die Integration und Interoperabilität zwischen TRONs Netzwerk, das den weltweit größten Stablecoin-Markt mit einem Wert von 55 Milliarden US-Dollar beherbergt, und dem Bitcoin-Netzwerk zu verbessern. Diese Lösung zielt darauf ab, die Finanzen zu dezentralisieren, indem sie verschiedene Arten von Token, einschließlich Stablecoins innerhalb von TRON, mit Bitcoin und seinen Layer 2-Technologien wie Bitcoin Ordinals verbindet. Der Fahrplan umfasst Entwicklungsstufen, die die Verbindung von Cross-Chain ermöglichen, eine benutzerfreundliche Geldbörse und Werkzeuge für BRC-20-Token einführen und Zusammenarbeiten mit Bitcoin Layer 2-Protokollen etablieren, um TRONs diverse Vermögenswerte an Restaking-Initiativen teilnehmen zu lassen. In der letzten Stufe wird eine Layer 2-Lösung vorgestellt, die TRON, BTTC und Bitcoin integriert und sich auf die Aufrechterhaltung der Effizienz von POS-Systemen konzentriert, während die Sicherheit von POW & UTXO-Modellen gewährleistet wird. Diese Initiative zeigt TRONs Einsatz für die Erweiterung der Grenzen der Blockchain-Interoperabilität und -Nutzbarkeit.

Macro Events to Watch:

Datum Bericht Vorherige
Fr, 16. Feb Genehmigte Baugenehmigungen 1,493M
Fr, 16. Feb PPI MoM -0,1 %
Fr, 16. Feb University of Michigan Verbrauchervertrauen 79

Im Dezember 2023 stiegen die US-Baugenehmigungen um 1,8 % auf eine saisonbereinigte Jahresrate von 1,493 Millionen, wobei die Genehmigungen für Einfamilienhäuser den höchsten Stand seit Mai 2022 erreichten. Der Süden, Mittlerer Westen und Nordosten verzeichneten Zuwächse, während der Westen einen Rückgang verzeichnete. Die Erzeugerpreise in den USA sanken im Dezember 2023 um 0,2 % gegenüber dem Vormonat, wobei der Kern-PPI (ohne Nahrungsmittel und Energie) um 0,1 % fiel. Der Verbraucherstimmungsindex der University of Michigan für Januar 2024 wurde nach oben korrigiert und erreichte mit 79 den höchsten Stand seit Juli 2021, wobei die Inflationserwartungen stabil bei 2,9 % blieben.

Airdrop to Watch:

Heute werden Liquiditätsanbieter auf Parcl darauf hingewiesen, ihre LP-Konten auf das neue System zu migrieren, um ihre Liquiditätspositionen zu erhalten. Parcl hat auch eine letzte Erinnerung an Händler herausgegeben, ihre „Delta Neutral“ -Strategien bis zum 17. Februar 2024 zu schließen, da solche Strategien seit dem 5. Februar 2024 nicht mehr für die Punkteansammlung qualifiziert sind. Händler, die ihre Strategien vor diesem Datum aufgelöst haben, sind von einer Reduzierung der Punkte nicht betroffen. Punkte, die zwischen dem 5. und 17. Februar aus „Delta Neutral“ -Strategien verdient wurden, werden jedoch bis zum Ende der Season 3 zurückgenommen, wobei andere Punkte intakt bleiben. Offene Strategien nach dem 17. Februar führen zur Rücknahme aller verdienten Punkte und wirken sich auch auf Empfehlungspunkte aus. Die Verwendung von „Delta Neutral“ -Strategien über mehrere Geldbörsen hinweg wird zu einer Markierung führen und die Punkte zurücknehmen, wodurch sich die Empfehlungspunkte bis zum Ende der Season 3 auswirken. Das Pair-Trading von „Market Neutral“ bleibt jedoch weiterhin eine funktionierende Punkte-Verdienstmöglichkeit.



Quelle: Bybit Blog