Was ist das BlackFort Exchange Network (BXN)?


Was ist das BlackFort Exchange Network (BXN)?

Das BlackFort Exchange Network (BXN) repräsentiert eine fortschrittliche Integration von Layer-1-Blockchain-Technologie mit Smartchain-Funktionen. Es ist darauf ausgelegt, das schnelle, skalierbare, sichere und effiziente Management digitaler Vermögenswerte und die Ausführung von Smart Contracts zu erleichtern. Die Kompatibilität von BXN mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) und die Übernahme des Proof-of-Staked-Authority (PoSA) Konsensmechanismus ermöglichen eine einfache Beteiligung als Delegierte und fördern eine transparente und dezentralisierte Netzwerkarchitektur. Diese Infrastruktur wurde speziell für Entwickler und Organisationen entwickelt, die Blockchain-Technologie für innovative Anwendungen nutzen möchten.

Die smartchain-Technologie von BXN

Die Smartchain-Technologie von BXN wurde entwickelt, um das Management und den Transfer digitaler Vermögenswerte neu zu definieren. Sie unterstützt schnelle und sichere Transaktionen zwischen Benutzern und ermöglicht die Bereitstellung von Smart Contracts. Genau diese Fähigkeit, komplexe Transaktionen und Smart Contract-Interaktionen mit einem hohen Maß an Transparenz und Sicherheit zu verwalten, bietet BXN als zentrales Wertversprechen an.

Sicherheit und Code-Qualität bei BXN

Ein besonderer Schwerpunkt auf Sicherheit und Code-Qualität wird durch den umfassenden Code-Audit-Prozess von BXN demonstriert. In Zusammenarbeit mit renommierten unabhängigen Prüfern wie Certik stellt die Plattform die Integrität, Effizienz und Compliance ihrer Codebasis nach branchenführenden Standards sicher. Dieser strenge Prüfprozess stärkt nicht nur das Sicherheitsprofil des Netzwerks, sondern fördert auch ein Gefühl von Vertrauen und Offenheit bei seinen Benutzern. Dies ist für die kontinuierliche Expansion und die Benutzerakzeptanz des Netzwerks unerlässlich.

Der BXN-Token

Der BXN-Token dient als Grundstein des Ökosystems des BlackFort Exchange Network, einer Layer-1-Blockchain, die darauf ausgelegt ist, die Effizienz und Skalierbarkeit des Managements digitaler Vermögenswerte und die Implementierung von Smart Contracts zu verbessern. Als integraler Bestandteil dieses Ökosystems ermöglicht der BXN-Token verschiedene operative Funktionen, darunter die Zahlung von Transaktionsgebühren und die Ausführung von Smart Contracts. Er spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Sicherheit und Effizienz des Netzwerks und nutzt das Potenzial der Blockchain-Technologie, um neue Lösungen in der digitalen Wirtschaft anzubieten.

BXN Tokenomics

Die BXN-Tokenomics sind darauf ausgelegt, die langfristige Nachhaltigkeit und das Wachstum des Netzwerks zu unterstützen. Mit einer vordefinierten Gesamtversorgung ist die Verteilung der BXN-Token sorgfältig geplant, um den Netzwerkbetrieb zu unterstützen, die Beteiligung zu fördern und die Expansion der Plattform zu erleichtern. Dies umfasst Belohnungen für Validatoren und Delegierte, die eine wichtige Rolle bei der Netzwerksicherheit spielen, sowie Zuweisungen für Entwicklungsinitiativen, die die Adoption und Nutzung der BXN-Blockchain fördern.



Quelle: Bitfinex Blog