HTX erhöht den Liquid Restaking-Quotienten auf insgesamt 150 Millionen US-Dollar durch verbessertes Punkt system.



HTX, eine weltweit führende Kryptowährungsbörse, kündigte angeblich ein bevorstehendes, bedeutendes Upgrade für ihr Liquid Restaking Event an. Dabei wird das Angebot in den Quotenpool investiert und ein neues Punktesystem eingeführt, um die Benutzer zu belohnen. Diese Maßnahme hebt HTX aufgrund ihrer Stabilität und ihres Engagements trotz der Volatilität des Marktes hervor.

H2: Vergrößerte Belohnungen basierend auf der Quote von insgesamt 150 Mio. US-Dollar

HTX wird am 16. Mai 2024 um 09:00 Uhr (UTC) eine brandneue Version des Liquid Restakings starten. Dieses Upgrade beinhaltet eine zusätzliche Quote von 50 Mio. US-Dollar.

Laut Ankündigung von HTX bietet das Liquid Restaking nun eine Gesamtquote von 150 Millionen US-Dollar. Diese umfasst 5.000 ETH, 250 BTC, 2.000B HTX und 30.000.000 TRX. Benutzer können sich für Liquid Restaking registrieren und einfach Belohnungen verdienen, einschließlich Airdrops von beliebten Projekten wie EigenLayer und BounceBit.

H3: Verteilung der zusätzlichen Quote von 50 Mio. US-Dollar:

– Eine Erhöhung der Quote von 5.000 ETH, die EigenLayer und Puffer ab dem 16. Mai zugewiesen wird. Dementsprechend erhalten Sie täglich Airdrop-Belohnungen von EigenLayer und Puffer auf einer Gesamtquote von 5.000 ETH.
– Eine Erhöhung der Quote von 250 BTC, die BounceBit ab dem 19. April zugewiesen wird. Dementsprechend erhalten Sie täglich Airdrop-Belohnungen von BounceBit auf einer Gesamtquote von 500 BTC.
– Eine Erhöhung der Quote von 2.000B HTX und 30.000.000 TRX ab dem 16. Mai. Sie erhalten entsprechend mehr Belohnungen.

H2: Neues Punktesystem: Automatische Zuordnung von LRS-Punkten zu r-Punkten

HTX Liquid Restaking wird ab dem 16. Mai ein neues Punktesystem mit r-Punkten einführen, die gegen Belohnungen der entsprechenden Projekte eingelöst werden können. Punkte, die vor dem 16. Mai verdient wurden, werden automatisch in r-Punkte umgewandelt.

Nach dem Upgrade erhalten die Teilnehmer r-Punkte basierend auf der Kryptowährung, die sie für das Event aktivieren, und können diese für Airdrops von entsprechenden Projekten einlösen. Die Verteilungsregeln für r-Punkte finden Sie in der offiziellen Event-Ankündigung von HTX.

r-Punkte geben den Teilnehmern eine klarere Darstellung ihrer Belohnungen beim Einlösen von Airdrops. LRS-Punkte, die die Teilnehmer bis zum 12. Mai 2024 um 16:00 Uhr (UTC) verdient haben, werden proportional auf die entsprechenden Projektpunkte abgebildet und nach dem Upgrade als r-Punkte markiert. Zum Beispiel: 10 LRS-ETH = 10 r-stETH + 5 r-EIGEN + 5 r-PUFF. Genauere Informationen zur Abbildung finden Sie in den Aktualisierungen zum Liquid Restaking.

Als erste Börse, die die Beteiligungshürden für On-Chain-Restaking beseitigt hat, ist HTX mit ihrem innovativen Liquid Restaking Event in diesem Bereich führend. Das Event bietet keine Sperrfristen, kein Staking, hohe Renditen und Flexibilität, was besonders für Investoren interessant ist, die von der On-Chain-Staking-Revolution profitieren möchten, ohne dabei die Liquidität zu beeinträchtigen.



Quelle: HTX Blog