RNDR springt nach den wöchentlichen Highlights in der KI-Entwicklung


Daily Top Performer — Render Network (RNDR)

Die Render Network (RNDR) zeigt starkes Wachstum

Letzte Woche war der SPX-Index um 0,13% gesunken, aufgrund von Unterperformances in den Sektoren Immobilien, Gesundheitswesen und Technologie. Der breitere Kryptowährungsmarkt ist ebenfalls gesunken, wobei Bitcoin und Ether in den letzten 24 Stunden um 0,73% bzw. 1,16% gefallen sind.

Der heutige Top-Performer ist RNDR, der um 26,23% gestiegen ist, nachdem Render Network in den wöchentlichen Highlights über Fortschritte bei KI, räumlicher Computergrafik und Community-Erfolgen berichtet hat.

Render Network (RNDR) revolutioniert die Produktion von 3D-Inhalten

Render Network (RNDR), das im April 2017 gestartet wurde, nutzt die Blockchain-Technologie, um die ungenutzte GPU-Leistung der Benutzer für Rendervorgänge zu nutzen und sie mit ihrer eigenen Token zu entschädigen. Dieses Peer-to-Peer-Netzwerk verbessert die Erschwinglichkeit und Effizienz bei der Produktion von 3D-Inhalten für das Metaverse und darüber hinaus. In den neuesten Highlights von Render Network werden wichtige Updates zu KI und räumlicher Computergrafik vorgestellt, darunter Einblicke von NVIDIA’s GTC 2024, Fortschritte bei KI-Anwendungen wie Google DeepMind’s SIMA und die Konvergenz von Web3 auf Solana. Es werden Zusammenarbeit und Diskussionen über die Zukunft von DePIN, bedeutende Entwicklungen bei KI und räumlichen Medien sowie Community-Meilensteine wie Beeple’s digitaler Kunst-Jahrestag und die Einführung von Grass, einem Layer-2 Data Rollup für KI und DePIN, vorgestellt. Außerdem werden bevorstehende Veranstaltungen wie NFT.NYC 2024 und die kontinuierliche Weiterentwicklung von AR- und KI-Technologien beleuchtet.

Schau dir die neuesten Preise, Diagramme und Daten von RNDRUSDT Perp und RNDR/USDT Spot an.

Talk of the Town

Self Chain bereitet sich auf den Start des Mainnets vor

Das incentivierten Testnetz 2 von Self Chain wurde bis zum 29. März verlängert, um sich weiterhin auf den robusten Start des Mainnets im April vorzubereiten. Diese Phase ist entscheidend für die Überprüfung der Sicherheit, Skalierbarkeit und Identifizierung von Schwachstellen im Netzwerk. Self Chain lädt Validators und Stakers ein, sich anzuschließen und zum Aufbau der ersten Absichtszentrierten Zugriffsebene 1 Blockchain und Keyless Wallet Infrastruktur beizutragen. Das Testnetz soll die Fähigkeiten von Self Chain bei der Bewältigung moderner Anforderungen an das digitale Asset Management demonstrieren und die Plattform durch gemeinsame Fehlersuche perfektionieren. Die Registrierung begann am 27. Februar, das Testnetz startete ursprünglich am 29. Februar und wurde nun aufgrund einer Code-Prüfung verlängert. Diese Testnetz-Phase bietet Teilnehmern die Möglichkeit, sich direkt an der Entwicklung des Netzwerks zu beteiligen und einen Blick in die Zukunft der dezentralen Finanzen zu werfen sowie Self Chains Einsatz für die Verbesserung der Blockchain-Interoperabilität und Benutzererfahrung zu präsentieren.

Schau dir die neuesten Preise, Diagramme und Daten von FRONTUSDT Perp an.

Macro Events to Watch

Ausblick auf den US-Wohnungsmarkt

Im Februar 2024 erreichte der NAHB/Wells Fargo Housing Market Index in den USA mit 48 den Höchststand der letzten sechs Monate, was auf eine fortgesetzte Verbesserung der Stimmung der Bauunternehmer aufgrund der Erwartungen an moderatere Hypothekenzinsen, potenzielle Zinssenkungen der Federal Reserve und anhaltende Engpässe bei den Lagerbeständen hinweist. Diese optimistische Aussicht wird durch einen Anstieg der Teilindizes für aktuelle und zukünftige Einfamilienhausverkäufe sowie durch eine Zunahme des Maßstabs für potenzielle Käufer unterstützt. NAHB-Vorsitzende Alicia Huey äußerte sich zuversichtlich, dass die Aktivität der Käufer mit dem erwarteten Rückgang der Hypothekenzinsen zunehmen werde. Zusätzlich wurden am 18. März die US 3-Monats- und 6-Monats-Bondrenditen mit 5,47% bzw. 5,36% angegeben, was auf wirtschaftliche Faktoren hinweist, die die Dynamik des Wohnungsmarktes beeinflussen.

Airdrop to Watch

Runestones-Airdrop von Bitcoin Ordinals

Das Bitcoin Ordinals-Projekt hat einen mit Spannung erwarteten Runestones-Airdrop gestartet und über 90% der Token an 112.383 teilnahmeberechtigte Wallets verteilt, von denen 90.623 sie derzeit besitzen. Diese Runestones, die auf Sekundärmärkten wie Magic Eden und Ordinals Wallet etwa 1200 Dollar pro Stück handeln, wurden an frühe Teilnehmer im Ordinals-Ökosystem vergeben, ohne Teamzuweisungen oder Vorverkäufe. Die Initiative geht der Einführung des Runes-Protokolls durch den Ordinals-Schöpfer Casey Rodarmor voraus und bietet eine UTXO-basierte Alternative zum BRC-20-Standard zur Verschriftlichung beliebiger Daten auf Bitcoin, mit dem Ziel der Energieeffizienz. Die Runestone, die nach Aktivierung des neuen Protokolls zu einem Runes-Token werden soll, weist eine Marktkapitalisierung von etwa 125 Millionen Dollar auf, wobei bedeutender Handel auf starkes Interesse an dieser neuartigen Blockchain-Nutzung hinweist.



Quelle: Bybit Blog