Viviens wöchentliche Einblicke 09. BingX‘ erstaunliche Sechs-Jahresfeier | von BingX | Mai 2024


BingX feiert sein erstaunliches 6-jähriges Jubiläum mit einem großartigen Preispool von 13 Millionen USDT

BingX ist unglaublich stolz auf die vergangenen 6 Jahre; wir freuen uns darauf, einen Blick auf unsere erstaunlichen Leistungen zu werfen und einen Vorgeschmack auf das zu geben, was mit unserer Amazing Six Celebration als nächstes kommt! In den letzten sechs Jahren hat BingX seine Verpflichtung zur Stärkung der Trader mit einer zuverlässigen und robusten Handelsplattform mit innovativen Funktionen und einer vielfältigen Produktpalette ausgestattet. Wir haben eine außergewöhnliche Kampagne geplant, um diese Erfolge zu feiern, darunter Online- und Offline-Veranstaltungen.

Eine aufregende Veranstaltungsreihe

Vom 8. bis 31. Mai sind BingX-Benutzer eingeladen, an den Festlichkeiten teilzunehmen und dürfen sich auf eine spannende Reihe von Veranstaltungen und Belohnungen im Bereich des Kryptohandels freuen. Zur Einweihung der Feierlichkeiten bieten wir einen beeindruckenden Preispool von insgesamt 13 Millionen USDT an, eine Bestätigung für die wichtige Rolle, die die Benutzer auf dem Weg zum Erfolg gespielt haben. Während des gesamten Karnevals können BingX-Benutzer eine Vielzahl fesselnder Online-Kampagnen erwarten, die auf den Handel mit Futures, Spot, Fiat und Wealth Management abgestimmt sind.

Anerkennung der Benutzer

Wir möchten mit diesem Jubiläum sowohl neue als auch langjährige BingX-Benutzer belohnen, denn wir wären nichts ohne Sie. Im vergangenen Jahr haben wir die Marke von 10 Millionen Benutzern weltweit erreicht. Dies ist ein unglaublicher Meilenstein, und wir beabsichtigen, ein unvergleichliches Handelserlebnis für sowohl bestehende als auch zukünftige Benutzer zu bieten.

Ausblick auf Bitcoin und Ethereum

Bitcoin befindet sich auf dem Weg zu neuen Höchstständen, aber die Frage ist, ob das Asset Stabilität finden kann. Bitcoin liegt derzeit etwa 15% über seinem Tiefstand von 56.500 US-Dollar, der Anfang Mai erreicht wurde. Sollte Bitcoin von seinen aktuellen Niveaus aus fallen, würden wichtige Unterstützungsniveaus ins Spiel kommen. Dazu gehört der Bereich von 57.000 bis 64.000 US-Dollar, der von der 50-Tage-EMA unterstützt wird und als „Hauptkaufzone“ für BTC gilt. Das Unterstützungsniveau liegt bei 61.500 US-Dollar und der Widerstand bei 65.000 US-Dollar. Dies lässt für den mittel- bis langfristigen Zeitraum Neutralität erwarten. Bullische Trader erkennen Anzeichen von Stärke, da der Markt oberhalb einiger wichtiger Trendlinien bleibt.

Ethereum hat derzeit mit größeren Herausforderungen zu kämpfen. Nachdem Krypto durch die Genehmigung von Bitcoin-Spot-ETFs erheblich validiert wurde, scheint es unwahrscheinlich, dass Ethereum die gleiche Genehmigung in den USA erhält. ETH entwickelt sich schlechter als BTC, was zu einem Rückgang des ETH/BTC-Verhältnisses führte, das am 1. Mai auf einen Tiefstand von 0,04622 USD fiel, dem tiefsten Punkt seit April 2021. Im Jahresverlauf konnte Ethereum um über 60% zulegen und zeigt damit seine Marktdominanz.

Die Reaktion der Trader abwarten

Die Frage ist nun, ob die Trader sich vorschnell in den Handel mit Bitcoin begeben werden. Wenn es um das Verhalten von Investoren geht, wird nur die Zeit zeigen, wie sie reagieren werden.

Weitere Informationen und Aktionen

Schauen Sie sich unsere Wealth Management Promotion an und profitieren Sie von unserem neuen Benutzerbonus. Besuchen Sie unsere Events-Seite für weitere Details und schauen Sie sich das exklusive Coingape-Interview an, um Einblicke in die strategischen Partnerschaften zu erhalten, die BingX im Kryptobereich vorantreiben. Außerdem finden Sie dort meinen Kommentar zu den Auswirkungen des Bitcoin-Halvings.

Haftungsausschluss: BingX befürwortet nicht und ist nicht verantwortlich für Inhalte, Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Leser sollten ihre eigene Recherche betreiben, bevor sie Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Unternehmen ergreifen. BingX haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden oder Verluste, die durch die Nutzung oder den Glauben an Inhalte, Waren oder Dienstleistungen in dem Artikel verursacht wurden. Keine Finanzberatung.



Quelle: BingX Blog